Eltern-Initiative an der HCA: Die HCA tanzt!

Die HCA tanzt! Am 22.11.2019 fand die erste „Kinder-Disco“ in der Turnhalle der Hans-Christian-Andersen-Schule statt.

Von einer zehnköpfigen Eltern-Initiative, für alle Schüler*innen der HCA, ins Leben gerufen, konnten die Kinder für zwei Stunden tanzen, lachen und einfach den Alltag mal vergessen. Im Vorfeld wurden Musikwünsche der Kinder abgefragt.

 

Da in der Schule viel im sitzen gelernt wird, sollte in der Freizeit natürlich auch Wert auf Bewegung und Sport gelegt werden. In den zwei Stunden, die Disco ging von 15-17 Uhr, hatte kein Kind ein Smartphone in der Hand und wir sind der Überzeugung: Sie haben es auch nicht vermisst!

Über 400 Anmeldungen, über 300 Luftballons und über 200 Musikwünsche zeugen von einer großartigen Party.

Das, von Eltern bereitgestellte, Buffet war innerhalb kürzester Zeit geleert und direkt nach der Party kam die Frage auf: „Wann gibt es die nächste Disco?“

Ein großer Erfolg also, denn wir haben Kinderaugen strahlen gesehen.

Unser Förderverein hat für diese außerschulische Veranstaltung die Kosten für die nachhaltig angeschaffte Dekoration übernommen, diese werden wir sicherlich schon bald wiederverwenden.

Wir hoffen zusammen mit den Kindern, dass sich dieser Spaß im kommenden Jahr wiederholen wird und möchten uns vor allem bei der Eltern-Initiative bedanken. Diese haben in mehreren Wochen eine sehr schöne Party auf die Beine gestellt, die Kinder noch mit einem Drachenkostüm überrascht und einfach unterstrichen, dass Schule auch Spaß machen kann!

Ganz nebenbei wurde natürlich auch noch die Turnhalle und die Aula geschmückt und anschließend auch wieder aufgeräumt.